Donnerstag, 27. November 2008

Augmented Reality für jedermann- mit Flash und Webcam geht's sofort

Ich hab ja in letzter Zeit ein paar Mixed Reality Beispiele in meinem Augmented Reality Channel auf YouTube gesammelt und ein paar aktuelle Lösungen in meinem englischen Blog vorgestellt. Jetzt kann man das Konzept ganz einfach selbst ausprobieren: Alles, was man dazu braucht, ist eine Webcam und Flash. Digital Pictures Interactive hat eine kleine grüne 3D-Figur mithilfe von Papervision3D zum Leben erweckt:


Papervision - Augmented Reality (extended) from dpinteractive on Vimeo.

Was man tun muss, um das Marsmännchen in der eigenen Hand zu halten:

1. Webcam einschalten
2. Auf diese Website gehen (ggf. runter scrollen)
3. Ein Symbol ausdrucken
4. Kamera auf das Papier-Symbol richten und Flash die Erlaubnis erteilen (siehe Anleitung im Digital Pictures Blog)

Voilá, der kleine grüne Alien erscheint auf der eigenen Hand oder auf dem Schreibtisch - je nachdem, wo man das Symbol hinbewegt. Funktioniert in jedem Browser (Flash muss installiert sein) und mit der billigsten Kamera.

Das ist nur eine technologische Demonstration, wie einfach man Augmented Reality Lösungen bereits heute einbinden kann. Sobald z.B. das iPhone Flash unterstützt, haben sehr viele Leute automatisch alles dabei, um Mixed Reality überall und jederzeit zu benutzen. Die "Trigger" (Symbole) können in Zeitschriften, Büchern, Broschüren und auf Plakaten abgedruckt werden und bieten so im wahrsten Sinne eine weitere Dimension. Gefragt sind jetzt kreative Köpfe in Agenturen und Unternehmen, die diese Technologie kennen, verstehen und daraus sinnvolle Konzepte entwickeln.

Eine andere niedliche Variante von AR für den Schreibtisch - die man sogar mit einem präparierten Stab anstupsen kann - heißt "Japanese Girlfriend" - Vint Falken, ebenfalls eine Reisende im Metaverse, zeigt sie in Aktion in ihrem Blog.
--
Dieses Blog abonnieren. Meine Themen sind 3D Web, Social Web, Mixed Reality, Neurowissenschaften und Lernen.

Kommentare:

  1. wo soll man das downloaden

    AntwortenLöschen
  2. Interessant. Weitere Informationen zu Augmented Reality gibt es auch unter http://www.augmentedrealitybiz.com.

    AntwortenLöschen